Dieser Artikel ist Nummer 3 von 14 im Special "Digital gegen Corona"

Mit neuer Software und digitalem Online-Angebot gerüstet in die Krise

Die ADDISON-Akademie ist ein Angebot der Wolters Kluwer Service und Vertriebs GmbH und bietet als Informationsdienstleister in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern Fachinformationen in Form von Fachliteratur, Software, Schulungen und Services für den professionellen Anwender. Das Angebot des Marktführers ist in 40 Ländern verfügbar. Täglich investiert man in den Erfolg der Menschen und Organisationen, für die man in über 180 Ländern tätig ist. Wolters Kluwer erzielte 2018 einen Jahresumsatz von 4,3 Milliarden Euro und beschäftigt weltweit 19.000 Mitarbeiter.

Ausgangslage vor Corona

Die Aufgabe, Experten in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen, wird von Wolters Kluwer auch durch Präsenzseminare realisiert. In verschiedenen Schulungszentren in Deutschland wird regelmäßig eine Vielzahl an Seminaren und Schulungen abgehalten. So müssen sich beispielsweise Steuerberater durch Seminare regelmäßig zertifizieren lassen, um dadurch Punkte zu sammeln. ECONSOR wurde mit der Erstellung eines neuen Online-Shops beauftragt, der noch vor der Krise fertiggestellt wurde und somit gerade rechtzeitig online ging.

Dank des neuen Shops konnten wir unseren Kunden auch in Zeiten der Corona-Krise zur Seite stehen. Das alte System hätte dem Ansturm auf unsere Online-Schulungen womöglich nicht standgehalten.

Silke Stark, Produkt-Managerin ADDISON Akademie

Online-Shop für die Wolters Kluwer Akademie

Als Magento-Agentur haben wir das Projekt auf Basis von Magento 2 so umgesetzt, dass Seminare nun als Webinare auch digital angeboten werden können. Somit kann die Akademie weiterhin für ihre Kunden da sein. Man kann sogar zusätzliche Unterstützung und Services anbieten und in diesen schwierigen Zeiten ein verlässlicher Partner für Kunden und Partner bleiben.

Wir sind uns bewusst, dass sich unsere Kunden auf uns verlassen und gerade jetzt verstärkt unsere Lösungen benötigen, um ihre Business-Continuity-Pläne umzusetzen.

CEO-Team Wolters Kluwer

Wolters Kluwer stellt Expertenlösungen, insbesondere im Gesundheitsbereich, für Regierungsbehörden, Krankenhäuser und Klinikpersonal, die sich mit den Auswirkungen des Coronavirus befassen, zur Verfügung. So können professionelle Sachinformations-Webinare dafür da sein, genauso die Experten in Unternehmen, Steuerberatungs- und Anwaltskanzleien und im Öffentlichen Sektor dabei zu unterstützen, weiter für ihre Kunden und Mandanten da zu sein. So hat Wolters Kluwer den entscheidenden Vorteil, dass die Investitionen in die digitale Infrastruktur es nun ermöglichen, weiterhin in Einklang mit den Unternehmenswerten zu arbeiten, zu handeln und die hochmotivierten Teams dabei zu unterstützen, sogar im Homeoffice den Informationsbedarf der Kunden zu bedienen.

Der positive Effekt in der Corona-Krise

Aus vorhandenen Präsenz-Seminaren wurden in kürzester Zeit Online-Seminare und Webinare. Diese angebotenen Online-Lösungen werden gerade jetzt in Zeiten, in denen Präsenztermine nicht mehr durchgeführt werden dürfen, besonders stark nachgefragt. Aktuell der absoluter Renner: Seminare zum Thema Kurzarbeit. Die Wolters Kluwer konnte Dank unserer Shoplösung punktgenau auf die Krisensituation reagieren und kann nun der vielfältigen Kundenstruktur mit Rat und Tat digital beistehen.

Weitere Beiträge dieser Serie« KMU – wie bleiben Sie in Zeiten von Corona liquide?#buylocal – ein Aufruf an unsere Follower »
0 Kommentare

Beitrag kommentieren

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Beitrag bewerten