Den Unternehemenseintrag in Google optimieren: Google My Business

Heutzutage stellt das Internet für Unternehmen eine der wichtigsten Werbemöglichkeiten dar, wobei es eine große Chance bietet, wenn Sie Ihren Unternehmenseintrag in Google My Business optimieren. Google, als größte und auch weltweit erfolgreichste Suchmaschine, stellt nicht nur das Videonetzwerk YouTube, sondern nun auch die Plattform Google My Business bereit. Ursprünglich als Google Places, teilweise auch unter Google Local bekannt, spielte Google My Business schon in der Vergangenheit im regionalen Online-Marketing eine wichtige Rolle. Lokale und regionale Unternehmen wurden dort bevorzugt in den lokalen Suchergebnissen angezeigt.

Was ist Google My Business überhaupt?

Google My Business ist ein kostenloses und einfach zu verwendendes Tool für Unternehmen, Marken, Künstler und Organisationen. Es bietet die Möglichkeit, die Online-Präsenz, einschließlich der Google-Suche und Google Maps, schnell und einfach zu verwalten. Um für die gute Auffindbarkeit der eingetragenen Unternehmen zu sorgen, bietet Google die Möglichkeit, Informationen zu bearbeiten, zu bestätigen und alles Wissenswerte direkt bereitzustellen. So erhält ein Unternehmen mit Google My Business ergänzend zur Webseite eine öffentliche Identität. Der Brancheneintrag erscheint in den Google Suchergebnissen und im Kartensystem Google Maps. Erfahren Sie hier wie Sie Ihren Unternehmenseintrag in Google optimieren können.

Der Unternehmenseintrag von Google my Business für den lokalen SEO-Erfolg

Unternehmenseintrag von ECONSOR in Google

Werbung für Ihr Unternehmen mit Google My Business

Viele kleine Unternehmen, die gerade erst mit Online-Marketing oder Social Media beginnen, überrascht es immer: Mit Google MyBusiness (früher Google Places) können Sie kostenlos auf Google werben, anstatt für Cost-per-Click-Anzeigen durch Google AdWords zu zahlen. Unternehmen mit vielen Standorten nutzen leider oft das Potential durch lokale MyBusiness-Einträge nicht effektiv aus.

Neben der Bereitstellung von optimal abgestimmten Suchergebnissen möchte Google ebenfalls den Wert von lokalen Suchergebnissen erhöhen. Durch Google MyBusiness bietet der Suchmaschinen-Gigant eine einfache Weise, wertvolle Unternehmensinformationen an Google und somit an die Nutzer zu übermitteln und direkt in den Suchmaschinenergebnissen darzustellen.

8. Vorteile durch Google My Business: Deshalb sollten Sie Ihren Unternehmenseintrag in Google optimieren

  1. Auffindbarkeit im gesamten Google Netzwerk und auf allen Geräten
    Kunden wird ein schneller Zugriff auf Ihr Unternehmen ermöglicht: Firmeninformationen erscheinen in der Google-Suche, in Google Maps und auf Google+. Mit einem professionellen Google My Business Eintrag die Auffindbarkeit Ihres Unternehmens im Netz deutlich erhöht. Somit stellt die Google My Business Seite heute wohl die wichtigste Werbemaßnahme dar:
    90% aller aktiven Internetnutzer verwenden täglich Google und über 85% aller Internetnutzer informieren sich vor einem Einkauf online. Laut Google werden Unternehmen, deren Informationen bei Google My Business bestätigt sind, von Nutzern mehr als doppelt so seriös wie andere Unternehmen angesehen. Das Tool bietet außerdem die Möglichkeit, das eigene Unternehmen verschiedenen Kategorien zuzuweisen, sodass es über entsprechende Suchanfragen leichter gefunden und zugeordnet werden kann.
  2. Präsenz und Erfolg bei lokalen Suchanfragen erhöhen
    Durch die richtige Pflege Ihres Google My Business-Eintrags machen Sie es Google leichter Ihr Unternehmen Standorten und Regionen zuzuordnen. Besonders bei der Suche mit mobilen Endgeräten spielt dies eine immer größere Rolle. Diese bevorzugen nämlich Suchanfragen mit lokalem Bezug.
  3. Erleichterung der Kontaktaufnahme
    Mit einem Klick auf den Anruf-Button wird ein Telefonanruf ausgelöst. Kunden können schnell und einfach die Öffnungszeiten einsehen und mithilfe von Google Maps ihre schnellste Route berechnen.
  4. Innovative Kundenkommunikation
    Unternehmen haben die Möglichkeit, Inhalte zu teilen und auf Kundenmeinungen direkt zu reagieren. Potentielle Kunden werden mit aktuellsten Statusberichten versorgt und können in Erfahrungsberichte weiterer Kunden einsehen. Die Kundenbewertungen und –meinungen, die Kunden auf der Google+ Seite verfassen können, werden dabei von Google recht streng überwacht.
  5. Bei Google+ handelt es sich dabei um eine gut gepflegte und erweiterte Google-Places-Seite, die neben Informationen zum Unternehmen auch die Bereitstellung von Statusbeträgen, Fotos und Videos und ebenfalls die Beantwortung von Kundenrezessionen ermöglicht. DAs erleichtert Ihnen ebenfalls die Neukundengewinnung. Kunden können die Google My Business-Seiten von Unternehmen zu Google +1 hinzufügen, sie werden fortan über Neuigkeiten informiert und auf dem Laufenden gehalten, Produkte und Angebote können so zielgerichtet verbreitet werden. Des Weiteren werden die Freunde des Users über seine Aktivität informiert.
  6. Präsentieren Sie Bilder Ihrer Produkte, Mitarbeiter, Räumlichkeiten und mehr
    Schaffen Sie ein Bild zu Ihren Unternehmen. Heutzutage reichen Texte allein nicht mehr aus. Überzeugen Sie Ihre Zielgruppe bereits auf den ersten Blick mit Bildern Ihres Unternehmen und schaffen Sie so einen emotionalen Bezug.
  7. Gute Übersicht
    Unternehmer können mithilfe von Google My Business auch einsehen, wie viele Nutzer ihr Unternehmen direkt über die in lokalen Suchergebnissen in der Google-Suche und auf Google Maps angezeigte Telefonnummer angerufen haben, wie oft die Unternehmensseite aufgerufen wurde oder ob neue Follower gewonnen wurden.
  8. Verknüpfung mit Google Analytics und AdWords Express
    Ein weiterer Vorteil ist die Verknüpfung mit Google Analytics und AdWords. Beispielsweise kann so eine benutzerdefinierte URL für Google+ ausgewählt werden. Über die Verknüpfung zu Google Analytics sind die Statistiken des Eintrages direkt in greifbarer Reichweite.

Monatliche Reportings zum IST-Stand

Sobald Sie einen Eintrag in Google My Business erstellt haben, dieser von Ihnen erfolgreich verifiziert wurde und in Google erscheint, erhalten Sie monatlich eine Übersicht zu den Statistiken Ihres Profils. Entdecken Sie, wie oft Ihr Unternehmen gesucht wurde und zu wie vielen Anrufen es im letzten Monat geführt hat.

Screenshot Google

Google My Business

 

Fazit
Abschließend lässt sich sagen, dass ein Google My Business Eintrag so viel Vorteile für den lokalen und regionalen Erfolg eines Unternehmens bietet, dass er praktisch unentbehrlich ist. Auch die Sprachsuche auf mobilen Endgeräten ist immer mehr auf dem Vormarsch. Hier ist es besonders wichtig, dass Sie einen Unternehmenseintrag in Google besitzen, da dieser besonders bevorzugt angezeigt wird. Mehr zur Voice Search erfahren Sie hier!

0 Kommentare

Beitrag kommentieren

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Beitrag bewerten