Amsterdam 2016

econsor auf Firmenausflug

Amsterdam 2016

Einmal im Jahr organisiert das Team unserer Internetagentur einen gemeinsamen Firmenausflug. In den vergangenen Jahren besuchten wir bereits Städte wie Mailand, Prag und Rom. Mit der Zeit wuchs nicht nur die Agentur, sondern auch das freundschaftliche Verhältnis untereinander.  Der angenehme Umgang unter den Kollegen spiegelte sich auch dieses Jahr wider. Herzlich nahmen wir all die vielen Neuankömmlinge in unserer Agentur auf und luden sie zum diesjährigen Ausflug nach Holland ein.

Freitag – Anfahrt und Ankunft

Mit einer Anzahl von über 30 Mitarbeitern starteten wir am Freitag unsere 8-stündige Reise nach Amsterdam, Holland. Die Zeit vertrieben wir mit guter Laune, stimmungsvoller Musik, Kartenspielen und dem ersten Kennenlernen der neuen Kollegen. Die Freude war groß, als wir nach der langen Fahrt endlich in unserer gebuchten Unterkunft eintrafen. Nach dem Check-in erfrischten wir uns kurz, ruhten uns aus und erkundet die Räumlichkeiten. Danach war die Stadt dran: Wir machten uns auf den Weg durch die kleinen Gassen Amsterdams, um die wunderschöne Altstadt zu erkunden. Den Rest des Abends ließen wir mit einem gemeinsamen Essen und Trinken genüsslich ausklingen.

Samstag – 24 Stunden Amsterdam

In Begleitung eines Reiseführers verbrachten wir den Samstagvormittag mit einer sehr interessanten und aufregenden Stadtführung durch die Straßen Amsterdams. Wir lernten einiges über die alten und neuen Stadtteile, sowie über die Entstehung der Hafenstadt. Nachdem die Führung ihr Ende gefunden hatte, flanierten wir über den bekannten „Albert-Cuyp-Markt“. Das verlockende Angebot ließ einige unserer Kollegen in den Geschmack holländischer Spezialitäten kommen. Next up: Ein Besuch im „House of Bols“. Hier ging es auf eine spektakuläre Reise der Sinne – Geschmäcker, Gerüche, Gefühle. Mit Augen, Nase, Mund, Hand und Ohr lernten wir die Geschichte der holländischen Traditionsmarke kennen. Der krönende Abschluss: ein Cocktail aufs Haus. Wie schon am Vortag, ließen wir den Abend mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen und schlenderten anschließend in kleineren Gruppen durch Amsterdam.

Sonntag – Auf Wiedersehen Holland!

Müde und erschöpft von den aufregenden Ausflugstagen nahm am Sonntag unser Kurztrip nach Amsterdam ein ruhiges Ende. Wir verabschiedeten uns von der holländischen Atmosphäre und traten unsere Reise zurück nach Deutschland an. Was bleibt sind die vielen schönen, neuen Erinnerungen und die Vorfreude aufs nächste Jahr.

Mit dem econsor-Team gibt es immer etwas zu erleben! Unsere Firmenausflüge bringen nicht nur das Kollegium näher, sondern sorgen auch dafür, dass das gute Verhältnis der getrennten Standorte – Stuttgart, Ludwigsburg und Heilbronn – aktiv bestehen bleibt und gepflegt wird.

Diesen Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du mitdiskutieren?
Fühl dich frei, beizutragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.