Online Shopping für Weihnachten

Best Practice für Ihr Online-Weihnachtsgeschäft – jetzt optimal vorbereiten!

Magento bringt den Leitfaden  „Holiday Commerce Outlook 2018“ heraus.

Magento hat zur Unterstützung seiner Händlerplattform im Weihnachtsgeschäft einen aktuellen Guide herausgebracht, der mit einer genaue Anleitung zeigt, wie man den Kunden gerade in dieser gewinnträchtigen Zeit ein ultimatives Einkaufserlebnis verschaffen kann. Magento gibt Ihnen hier jetzt Best Practices und für jeden umsetzbare Tipps.

Grundlage in Zahlen:

Neueste Forschungsergebnisse zeigen: 34 Prozent der Online-Shopper fangen im November an nach Geschenken Ausschau zu halten. Auch wenn 30 Prozent angeben, das ganze Jahr über nach passenden Geschenken schauen, sind es 57 Prozent der Verbraucher, die sich erst für eine Woche vor Weihnachten das Ziel setzen, mit allen Einkäufen fertig zu sein. Und es sind tatsächlich doch noch 6 Prozent, die erst ganz kurz vor Heiligabend auf Geschenkesuche gehen. Die meisten nutzen also ihren Weihnachtsurlaub, um sich um die Geschenke zu kümmern.

Was heißt das für den Online-Handel?

Es wird ab Mitte November zu Verkaufsspitzen kommen, sogar recht spät im Dezember muss man nochmals mit einem größeren Andrang rechnen. Darauf müssen Online-Händler vorbereitet sein. Das betrifft vor allem die Logistik und die Lieferzeiten. Natürlich muss man Kunden zum passenden Zeitpunkt zum Kauf bewegen und das in diesem Fall auch gerne  am Desktop – im Idealfall schnell, knapp und optimal geleitet von Suchmaschinen und Angeboten.

Was heißt das für den einzelnen Händler?

In der Weihnachtsferienzeit ist die überfüllte eCommerce-Landschaft eine einzige Herausforderung für jeden einzelnen Online-Händler. Mit drei Klippen müssen Sie rechnen:

  • Der Wettbewerb wird richtig heiß!
  • Werbung wird teurer und Posteingänge sind überfüllt.
  • Ihre Käufer werden zu Rabatt-Jägern, Speed-Shoppern und Warenkorb-Abbrechern.

Magento lüftet sein Know-how

Der Kunde ist bei Ihnen gelandet. Und nun? Alle Geheimnisse einer erfolgreichen Weihnachtssaison werden im Leitfaden gelüftet. Der Guide geht mit den Tipps aber weit über das Weihnachtsgeschäft hinaus. Magento möchte, dass Sie das Weihnachtsgeschäft als Chance für Ihren Online-Shop im folgenden Jahr nutzen. Schaffen Sie hier die Grundlage für einen weiterführenden Erfolg und ein anhaltendes Wachstum.

Die hohen Besucherzahlen und das Einkaufsvolumen während dieser Zeit bieten unglaubliche Möglichkeiten die Interessenten zu begeistern und neue Käufer in loyale Fürsprecher für das Unternehmen umzuwandeln. Hier sind die drei Schlüssel zu einem nachhaltigen Erfolg Ihres Weihnachtsgeschäftes:

  • Schaffen Sie gegenüber Ihrer Konkurrenz ein Superior Shopping-Erlebnis für Ihre Nutzer
  • Personalisieren Sie das Messaging und Ihre Angebote auf der Customer Journey
  • Profitieren Sie von wissenschaftlichen Erkenntnissen und den Business Insights

Für die Erstellung dieses umfassenden Leitfadens hat Magento seine 15 erfolgreichsten Partner nach ihrem Erfolgsrezept gefragt. Man hat diese Empfehlungen in ein verdauliches Format gepackt, um die hilfreichen und vor allem schnell wirkenden Empfehlungen für jeden zugänglich zu machen. Es sind die Erfolgsgeschichten der Händler aus 2017, die man analysiert und auf das Käuferverhalten in 2018 übertragen hat.  Das Ziel: Heben Sie sich ab, steigern Sie so Ihr Weihnachtsgeschäft und behalten Sie Ihre neuen Feiertagskäufer als Stammkunden für 2019. 

Hier die wichtigste Erkenntnis

Man muss vom reinen Kaufdenken Abstand nehmen – es geht hin zur intensiv erlebten Kauferfahrung, zum Rundum-KauferlebnisErfüllen Sie alle Erwartungen an die Customer Journey. Die ehemals geltenden Regeln des Wettbewerbs hinsichtlich Platzierung, Produkt, Preis und Werbung sind geradezu erodiert. Der Wettbewerb geht auf ein Spielfeld, das das gesamte Leben des Kunden mit einschließt. Er muss mit der Marke interagieren. Das geht bis hin zur totalen Affinität mit der Marke.

2 effektive SEO Tipps zur Vorbereitung auf Ihr Weihnachtsgeschäft

SEO zählt. Es schafft Präsenz im Internet, und durch diese wachsende Präsenz steigt der Traffic. Wenn Ihre Website jetzt hochansprechend ist, wandelt sich dieser Traffic um in Kunden. Hier die beiden Voraussetzungen für Ihr effektives SEO:

  1. Überprüfen Sie das Frontend Ihres Online Store

Schauen Sie sich den Inhalt Ihrer Website genau an. Stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite positive Emotionen und Assoziationen weckt, aber dass dieser natürlich auch SEO-optimiert ist.

  1. Überprüfen Sie Ihr Backend

 Sowohl die Suchmaschinen als auch Ihre Kunden verlangen nach einem voll funktionsfähigen und SEO-optimierten Backend.

After Sales als Kriterium für die Markenwahrnehmung und -loyaltät

Kunden erwarten zunehmend:

  • kostenlose Paketverfolgung
  • Versand und schnelle Lieferung
  • weiterführende Unterstützung
  • Garantien
  • flexible Liefer- und Rückgabebestimmungen

Wer Erfolg haben will, muss die Erwartungen der Kunden eigentlich sogar übertreffen. Das passiert nur durch eine durchgehende Omnichannel-Erfahrung. Egal wie vielfältig oder komplex die Customer Journey auch sein mag, es geht in der Markenwahrnehmung auch um Apps, soziale Medien und / oder Call-Center, die für den Kunden und seine Fragen da sind. Das ist alles nur möglich, wenn Sie ein tiefes Verständnis für Ihren Kunden haben. Nur so können Sie genau die User Experience an der richtigen Stelle, zum perfekten Zeitpunkt und im passenden Kontext liefern.

Detailliertere Einblicke in Ihre Kundenstruktur liefern Ihnen Kennzahlen und Ihre Business Intelligence, indem Sie eine Analyse der Schlüsselattribute über den Kundenlebenszyklus hinweg – von Browsing-Gewohnheiten und dem Storytelling bis hin zu Ihrem Social Media Engagement und den Aktivitäten anfertigen. Dann stehen Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten offen, wie Sie Ihren individuellen Wert für die Nutzer präsentieren und ausbauen.

Hier geht es zum Leitfaden: https://magento.com/sites/default/files/Magnto-2018-Holiday-Commerce-Outlook.pdf

 

Diesen Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du mitdiskutieren?
Fühl dich frei, beizutragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .