Wie suchen Sie nach einem Webentwickler, der Ihr Web-Projekt umsetzt? Wie finden Sie die optimale Lösung? Wer matcht?

Als Unternehmen stehen Sie immer wieder vor der Entscheidung, ob Sie eine bestimmte von Ihnen benötigte Web-Entwicklung inhouse durchführen oder ob Sie hierfür externe Dienste in Anspruch nehmen sollten. Und dann ergibt sich die Frage, welcher externe Anbieter dann auch der richtige für Ihr Projekt ist.
Am Anfang jeglicher Überlegung steht wieder Ihr Unternehmensprozess, den Sie genau betrachten und definieren sollten. Erstellen Sie hierfür eine Machbarkeitsstudie, denn Sie müssen eine Webseite oder einen Online-Shop technisch, betriebswirtschaftlich und auch organisatorisch umsetzen können. Mit in die Entscheidung fließen auch vielfältige Qualitätskriterien.

Wie begibt man sich auf die Suche nach einem Webentwickler?

Es kursieren auf dem Markt unzählige Angebote, die Ihnen ein professionelles Webdesign und ein erfolgreiches Online-Marketing versprechen. Das Angebot reicht hier von Do-It-Yourself-Lösungen über One-Man-Shows / Freelancer bis hin zu kleineren und großen Agenturen. Und im Hinblick auf je nach Projekt nicht unerheblichen Kosten ist so manch ein Unternehmer versucht, auf eine der angepriesenen Fertiglösungen von einzeln auf dem Markt agierenden Webentwicklern zurückzugreifen.

Menschen shoppen und lernen komplett anders, als vor ein paar Jahren. Deshalb müssen Marketer sich anpassen oder den Untergang riskieren.

Brian Halligan

Wir möchten Sie an dieser Stelle betonen, dass man den Aufwand nicht unterschätzen darf. Im Hinblick auf die vielfältigen Themen und Herausforderungen des digitalen Wandels, vor denen wir alle in der gesamten Online-Welt stehen, sind diese nicht mal eben so nebenbei umzusetzen.

Wenn Sie sich entschieden haben, eine Agentur mit mehreren professionellen Webentwicklern mit ins Boot zu holen, müssen Sie die internen Anforderungen im Vorfeld festlegen. Dann haben Sie eine erste Handhabe, um diese mit dem Portfolio von Agenturen abzugleichen.
Was sind nun die Kriterien, die Sie sicher machen, die richtige Agentur zu wählen? Passt die Agentur zu Ihnen und Ihrem Unternehmen und leisten die dort vorhandenen Webentwickler auch das, was sie versprechen? Denn gerade im Online-Sektor tummeln sich so einige sogenannte Profis, deren Wissen nicht über die Grundlagen hinausgeht.

Wie finden Sie die richtigen Webentwickler?

Eine Bestandsanalyse der bestehenden Web-Lösungen, die die Agentur umgesetzt hat, bringt Sie hier als erstes weiter. Unzufriedenheit ist vorprogrammiert, wenn ersichtlich ist, dass Webentwickler mangels Programmierkenntnissen mit Fertiglösungen und Erweiterungen Dritter die Webseite zusammenkonstruiert haben. Und wenn es auffällig ist, dass die drei wichtigen Bereiche wie Webdesign, Programmierung und das zugrunde liegende Online-Marketing nicht harmonieren, dann fehlt hier ein ganzheitliches Denkvermögen.

Nehmen Sie Expertenwissen in Anspruch

Ein externer Berater kann eine sinnvolle Investition für Sie sein, wenn Sie sich bei der Auswahl der geeigneten Agentur oder des passenden Webentwicklers schwertun oder unsicher sind. Denn ein Experte kann Sie hier mit kritischen Fragen, die zeigen, auf welchem Niveau sich eine Agentur bewegt, vor schwarzen Schafen schützen. Auch kann er Sie bei dem Anforderungsprofil unterstützen, das die Webentwickler dann anbieten und auch umsetzen können.

Transparenz und Reportings

Transparenz auf der Website über die Arbeitsweise der Webentwickler ist sehr wichtig. Gute Agenturen gehen sehr offen mit Informationen um und zeigen ihr Team und ihre Stärken gerne auf. Webentwickler, die alle Aspekte Ihres Webseiten-Projekts (Entwicklung, Design und Marketing) ausführen können, sind eher qualifiziert, eine professionelle Webseite zu erstellen, die sich von Ihren Mitbewerbern abhebt und ein größeres Publikum erreicht.

Weiterhin wird eine gute und seriöse Agentur schon auf Ihrer Webseite offen über ihre Arbeitsweise und ihre Skills kommunizieren. Im Idealfall decken die Webentwickler alle Bereiche Ihres Bedarfs über Programmierung / Entwicklung über Webdesign und einem alle Aspekte umfassenden Online-Marketing ab. Eine solche Agentur hat die Qualifikation, im perfekten Zusammenspiel eine professionelle, auf Ihre Zielgruppe abgestimmte Webseite zu erstellen, die sich noch dazu von Ihrer Konkurrenz absetzt.

Eine gute Agentur zeigt auch Transparenz mit Zwischenberichten oder möchte Sie mit Projektreportings auf dem Laufenden halten. Es sollte jeder Schritt in der Webentwicklung nachzuvollziehen sein. Sollte das nicht der Fall sein, besteht ein Grund skeptisch zu sein.

Projekte anfragen

Unabhängig davon, ob es um eine Ersterstellung der Webseite oder um einen Relaunch handelt, um die Unternehmenspräsenz zu modernisieren: Gute Webentwickler werden Ihnen die optimale Online-Präsenz bieten können, welche individuell zu Ihrem Unternehmen passt und auf digitalen Erfolg in allen Belangen ausgerichtet ist.

Wer mit Bananen bezahlt braucht sich nicht über Affen wundern.

Marketingweisheit

Da der Online-Auftritt Ihres Unternehmens eines der wichtigsten Bestandteile Ihres Unternehmens ist, können Sie es sich nicht leisten hier zu sparen. Das Know-how, das von Webentwicklern heute benötigt wird, eignen Sie sich nicht über Nacht an. Wenn Sie mit dem Begriff SEO nichts anfangen können, Sie von einer Erstellung von Personas und einer Customer Journey nur vage gehört haben, werden Sie an Ihre Grenzen stoßen. Denken Sie auch an die umfassenden Bestimmungen, was die Sicherheit Ihrer Webpräsenz angeht und die Ansprüche an DSGVO-Konformität. Und die Seite muss zu 100 Prozent auf mobile Endgeräte, also mobile friendly ausgelegt sein. Ab September 2020 wird Google nur noch Seiten, die responsive sind, indexieren.

Es ist unmöglich, dass eine einzeln agierender Webentwickler diese umfassenden Kenntnisse in all diesen Bereichen besitzt, dazu ist das digitale Spielfeld mittlerweile zu umfangreich und unterliegt noch dazu einem ständigen Wandel. Sie müssen ständig am Ball bleiben.

Technologie-Stack der Webentwickler

Was ist State of the Art 2020? Welche Programmiersprachen, Frameworks und Tools werden benötigt? Fakt ist, dass die Erstellung einer Webseite oder eines Shops, der als Online-Marketingplattform fungiert, nicht ohne ausgefeilte Techniken auskommt. Es sei nur erwähnt, dass Google mittlerweile an die 250 Einzelkriterien für SEO unterscheidet. Auch ist es nötig, auf Onpage- und Offpageoptimierungen zu achten.

Können Sie das neben Ihrem Kerngeschäft leisten, steuern oder sogar umsetzen? Und wir haben hier nur ein paar der umfassenden Skills erwähnt, die ein Webentwickler heute parat haben muss!

Erfolgskontrolle anhand Referenzen: Sehen Sie genau hin!

Schauen Sie sich die Referenzen einer Agentur und das Potenzial der Webentwickler genau und vor allem kritisch an. Lassen Sie sich nicht vom Logo einer bekannten Marke beeindrucken. Ein bekannter Name sagt noch nichts darüber aus, ob die Agentur ein gutes Online-Marketing macht. Wenn die Agentur tatsächlich für diesen Kunden gearbeitet hat, wird es hierbei eine Case Study geben, vorzugsweise mit einem positiven Zitat des Kunden ergänzt. Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, rufen Sie bei Referenzkunden an. Hier kann Ihnen dann die eine oder andere Überraschung zuteil werden.

Überprüfen Sie:

  • Wie professionell sehen die Referenzen aus?
  • Wie ist die Bedienbarkeit / Usability der umgesetzten Projekte?
  • Sind die Referenzen und Kunden im Ausmaß mit Ihrem Projekt vergleichbar?
  • Besteht Programmiererfahrung in für Sie wichtigen Bereichen und Funktionen?
  • Ist eine erste Kommunikation zufriedenstellend?
  • Garantieren die Webentwickler der Agentur einen guten Support und Betreuung und Wartung auch in Notfällen?

Meistern Sie die Digitalisierung mit erfahrenen Webentwicklern

Das Angebot einer professionellen Agentur mit erfahrenen Webentwicklern umfasst technische Fähigkeiten, Design, die Vermarktung der Website sowie die Kompetenz, sich in Ihre Lage zu versetzen. Hierbei sollte auch eine Partnerschaft ins Auge gefasst werden, da kontinuierlich neue Entwicklungen, Anpassungen an der Webseite und Aktualisierungen anstehen werden. Das gesamte Potenzial für Ihr Unternehmen kann im Gesamten nur von einer professionellen Internetagentur mit fachübergreifend denkenden und erfahrenen Webentwicklern gelöst werden. Sie bietet Ihnen umfassende Erfahrung in der Frage was funktioniert und was nicht und zeigt sich flexibel für unterschiedliche Herausforderungen. Ihre Internetpräsenz ist keine 08/15-Lösung mit einem billigen Template, und mit einem professionellen CMS sollten Sie Ihre Webseite weitestgehend selbst pflegen können. Das Ergebnis sollte ganzheitlich, langfristig, nachhaltig angedacht und von Grund auf individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmt sein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du mitdiskutieren?
Fühl dich frei, beizutragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Beitrag bewerten