ECONSOR wird von Capital als bester Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Zum vierten Mal haben das Wirtschaftsmagazin Capital, die Personalmarketingexperten von Territory Embrace und die Talentplattform Ausbildung.de für die Studie „Deutschlands beste Ausbilder” Unternehmen von Juni 2019 bis März 2020 befragt: ECONSOR gehört mit 5* wieder zu Deutschlands besten Ausbildern. Bewertungskriterien waren hierbei erneut die Betreuung der Auszubildenden, das Lernen im Betrieb, die Erfolgschancen nach Beendigung der Ausbildung, Digitalisierung und Innovation sowie das Ausbildungsmarketing. Latent stand hinten den Kriterien auch die Frage, wie der jeweilige Ausbildungsbetrieb die Krise handele.

Das Spitzenergebnis zeigt wieder, dass wir unseren aktuellen wie auch künftigen Azubis beste Grundlagen wie auch Aussichten bieten und in der Ausbildung zu den Top-Unternehmen der Region zählen.

Hanna Scholpp, Personalleiterin ECONSOR

Das Jahr 2020 fordert Auszubildende und Ausbilder: Wer bietet trotz Corona und der auf den Kopf gestellten Arbeitswelt Azubis und Dualen Studenten eine erstklassige Basis? Die Studie macht unter anderem deutlich, dass die Ausbildungsbetriebe, die zuvor schon hervorragend aufgestellt waren, in der Krise immense Vorteile hatten. Homeoffice, Videokonferenzen, Turbulenzen beim Jobeinstieg – ECONSOR hat gemeinsam mit den Auszubildenden und Dualen Studenten die Herausforderungen gemeistert und wieder 5 von 5 möglichen Sternen für die Ausbildungsleistung erhalten.

Die Herausforderungen des Fachkräftemangels führen dazu, dass wir für unsere Auszubildenden besonders gute Bedingungen schaffen. Jeder einzelne Auszubildende wird individuell unterstützt und in seiner Weiterbildung gefördert.

Sebastian Kübler, Gründer ECONSOR Gruppe

Auszubildende wie auch Duale Studenten profitieren in unserer Internetagentur von einer intensiven Betreuung, einer fairen Entlohnung und hohen Übernahmechancen. Da wir mit der höchsten Ausbildungsqualität in der digitalen Branche brillieren, konnten wir der Entwicklung des Fachkräftemangels entgegenwirken und auch unsere Reputation nachhaltig steigern. Mit Freude können wir somit sagen, dass wir mit Beginn des Ausbildungsjahres 2020 wieder einige vielversprechende Talente für uns gewinnen konnten und trotz der Krise gemeinsam positiv in die Zukunft schauen.

Schon in 2019 erhält ECONSOR 5 Sterne des Wirtschaftsmagazins „Capital“

Auch bereits im letzten Jahr setzt sich ECONSOR mit 5 von 5 möglichen Sternen an die Spitze der besten Ausbildungsbetriebe deutschlandweit.

Studie bestätigt erneut Ausbildungskonzept von ECONSOR

Dass ECONSOR als Digitalagentur wieder die volle Punktzahl bei den Bewertungskriterien “Betreuung der Auszubildenden” sowie “Lernen im Betrieb” erhalten hat, bestätigt das Ausbildungskonzept unserer Agentur. Die Vernetzung zwischen Theorie und Praxis ist eines der Kernelemente des Konzepts und die konsequente Fortführung der Idee der Dualen Ausbildung.

Mit unserem Ausbildungskonzept schließen wir gerade im Hinblick auf Soft Skills und Innovationspraxis eine große Lücke. Unsere Auszubildenden erarbeiten sich umfassende Fähigkeiten, die auf das tatsächliche Berufsleben vorbereiten.

Eray Özmü, Geschäftsführer ECONSOR mobile

Wir freuen uns, dass ECONSOR in Folge die Voraussetzungen zu 100 Prozent erfüllt hat. Seit über 10 Jahren sind so zahlreiche Auszubildende auch in Führungspositionen übernommen worden und bilden heute einen Großteil der Führungsmannschaft der Agentur ab.

 

Bild: Sebastian Kübler mit Luisa Nutzinger, Auszubildende bei ECONSOR und 2019 mit einem Preis ausgezeichnet für herausragende Leistungen.

0 Kommentare

Beitrag kommentieren

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Beitrag bewerten