Mit der neuen Corporate Identity startet der 16. Erlebnismarkt im baden-württembergischen Esslingen nicht nur mit der bewährten, riesigen Auswahl von 50.000 Artikeln für Tierliebhaber. Sondern auch mit einen neuen Digitalisierungs-Konzept, welches E-Commerce in den stationären Handel integriert. Das moderne Erscheinungsbild des stationären Fläche steht dabei in Einklang mit dem Webdesign des Online-Shops, den wir für den Tierfachhändler umgesetzt haben.

Schaufenster Kölle Zoo“Digital-Lounge” als Alleinstellung

Besonders innovativ zeigen sich die Schwaben bei der Verbindung der Möglichkeiten im E-Commerce mit den Vorteilen des stationären Handels. So können Kunden an einer Digital-Wall in das vielfältige Digital-Angebot von Kölle-Zoo eintauchen. Oder aber an weiteren Tablet-Plätzen innerhalb einer bequemen Lounge in Ruhe alle Angebote erkunden. Von der Suche nach dem passenden Haustier in umliegenden Tierheimen über umfangreiche Tiersteckbriefe schlägt der versierte Tierfachhändler die Brücke zum E-Commerce. In Summe werden so Warenwirtschafts-, Produkt- und Kundenprozesse effizient und integriert gesteuert und zur Verfügung gestellt.

“Das Bedienkonzept auf die enormen Displaygrößen anzupassen und den Customer-Journey so einfach wie möglich zu halten, das ist eine der Herausforderungen bei E-Commerce-Lösungen am Point of Sale.”

Adrian Weinschenk Projektleiter econsor

Digitalisierung vor Ort im EinzelhandelE-Commerce in stationären Handel integriert

Direkt integriert ist die Möglichkeit des Online-Shoppings, es werden lokale Angebote des Erlebnismarktes visualisiert und auch die Anmeldung zum Newsletter ist bequem möglich. Erklärtes Ziel ist dabei, dass die Digitalisierung das Leben erleichtern und bereichern soll. Durch das breite Spektrum unterschiedlichster, kanalübergreifender Services und Informationsmöglichkeiten, wird die bestmögliche Interaktion über den Customer Journey hinweg erzielt. So erhält der Kunde einen sehr bequemen Zugang zur Produktvielfalt, findet seine Produkte oder passende Empfehlungen darüber hinaus und kann sich die Markenwelt “Kölle Zoo” noch besser erschließen.

“Wir freuen uns über diese neuen Möglichkeiten und möchten damit das Erlebnis Tier für unsere Kunden rundum und einfach zugänglich machen. Wir setzen damit wieder einmal einen neuen Branchen-Standard.”

Heiko Sell Vertriebsleiter E-Commerce Kölle Zoo


0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du mitdiskutieren?
Fühl dich frei, beizutragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Beitrag bewerten