Beiträge

WordPress 5.0 „Bebo“ ist da

Wir begrüßen den neuen Gutenberg-Editor! Der Release WordPress „Bebo“, den man jetzt nach dem kubanischen Jazz-Musiker Bebo Valdés benannt hat, beherbergt einige große Änderungen. Zum Beispiel ist der neue Editor blockbasiert und man hat nun einer Zukunft mit einer vereinfachten Bearbeitung der komplette Webseite die Türen geöffnet. Bis jetzt wurde er schon in nahezu 40 Sprachen […]

Diesen Beitrag bewerten

WordPress 5.0 – Neues Veröffentlichungsdatum bekanntgegeben

3/5 (2)

3/5 (2) Start von WordPress Release 5.0 verzögert sich erwartungsgemäß! Wie von uns schon vermutet, und wie auch während des wöchentlich stattfindenden Slack-Dev-Chats letzte Woche schon diskutiert, hat man gestern ein geändertes Datum bekanntgegeben. Der ursprünglich vorgesehene Veröffentlichtungstermin vom 19. November hat sich als verfrüht herausgestellt. Die Entwickler hat man über laufende Pull-Requests, die allgemeinen […]

Diesen Beitrag bewerten

WordPress 5.0 mit Gutenberg-Editor schon am 19. November 2018?

Release der neuen Version steht vor der Türe und die WP-Community unter Druck! Der Startschuss fiel am 3. Oktober 2018 im WordPress-Core-Chat. Er kündigte den Endspurt für den Release von WordPress 5.0 inklusive des endgültigen Umstiegs auf den neuen Editor Gutenberg an. Momentan ist man noch mit voller Power an der Programmierung, weil man das […]

Diesen Beitrag bewerten

WordPress-Version 4.9.8 RC 2 – Release der Testversion!

Gutenberg Opt-in mit Einstieg Frontenberg:  Es war soweit – am 27. Juli 2018 veröffentlichte WordPress die Testversion 4.9.8 Release Candidate 2, die nach der Anmeldung im WordPress-Backend dazu ermuntert, den neuen Gutenberg-Editor zu testen. Und durch die am 30. Juli ergänzende Veröffentlichung der Implementierungsmöglichkeit „Frontenberg“ wird allen Interessierten ab sofort die Möglichkeit eröffnet, den neuen Editor Gutenberg […]

Diesen Beitrag bewerten

WordPress 5.0 mit komplett neuem Interface

Projekt „Gutenberg“: erste Beta-Version im April 2018 Die kurz vor ihrem ersten Release stehende WordPress 5.0 Version wird mit einer völlig neu definierten Anwendungsoberfläche aufwarten. Der erste Schritt wird jetzt im April 2018 mit der Beta-Version getan, so Projektleiter Matt Mullenweg. Dann soll der Core von WordPress mit dem neuen „Feature-Plug-in“ des ersetzten Editors nach […]

Diesen Beitrag bewerten