shopware AG und Shopware-Partner ECONSOR als Innovationsführer ausgezeichnet.

Die shopware AG ist erneut zum „Innovator des Jahres“ gekürt worden. Der Preis wird seit 2016 vom Wirtschaftsmagazin brand eins und dem Statistikportal Statista vergeben. Shopware gewinnt zum dritten Mal in Folge diese Auszeichnung. ECONSOR ist im selben Zuge als TOP-Innovator 2019 ausgezeichnet worden.

Bestnoten für innovative Unternehmen: Shopsoftware-Hersteller und ECONSOR

Nach einer fundierten, zeitintensiven Analyse stehen die „außergewöhnlich innovativen Unternehmen“ fest.

  • Shopware wurde durch die Auswertung von ca. 20.000 Expertenurteile als Innovationsführer ausgezeichnet. Weiterhin bestimmten die Kooperationspartner deutschlandweit 542 Unternehmen aus 20 Branchen, die sich als würdig für eine Auszeichnung erwiesen.
  • ECONSOR wurde durch Ranga Yogeshwar vor über 1.200 Gäste als eines der innovativsten Unternehmen im Deutschen Mittelstand ausgezeichnet.
Sebastian Kübler, Ranga Yogeshwar und Julian Wottawa (vlnr) bei der Preisübergabe

Sebastian Kübler, Ranga Yogeshwar und Julian Wottawa (vlnr) bei der Preisübergabe

 

Onlinemarketing, E-Commerce und Web-Entwicklung: Wenn eine Internetagentur auf diesen heiß umkämpften Feldern Bestleistungen erbringen will, muss sie der Konkurrenz schon eine Nasenlänge voraus sein. Der ECONSOR GmbH gelingt dies, weil ihre Beschäftigten vor guten Ideen nur so sprühen. Außerdem punktet sie als Arbeitgeber mit attraktiven Standorten und kann dank eines Joint Venture mit einem strategischen Partner unkompliziert auf wichtige Ressourcen zugreifen.

TOP100-Jury in der Begründung

 

In der Sparte „Internet, Medien & Kommunikation“ erhielt das innovative Unternehmen “shopware” Bestnoten.

Ich sehe es als große Ehre, wieder als Innovator des Jahres ausgezeichnet zu werden. Es ist fantastisch, dass das Unternehmen zum dritten Mal in Folge zu den ausgewählten Unternehmen zählt und das mit der höchstmöglichen Bewertung.

Stefan Hamann, Vorstand der shopware AG

Er möchte mit der Kraft der großen Community, die hinter der shopware AG steht, den digitalen Handel dauerhaft und nachhaltig gestalten und als Innovationstreiber gelten. Die Auszeichnungen sieht er als Motivation, hierbei und mit dem Open Source-Ansatz und als innovatives Unternehmen auf dem richtigen Weg zu sein.

Shopware-Vorstand Hamann legt Fokus auf die Forschung

Innovatives Denken und den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen ist für die shopware AG als innovatives Unternehmen Teil der Revolutionierung des digitalen Handels, der im Fokus des Unternehmens steht. Dafür investiert das Shopsoftware-Unternehmen mehr als 20 Prozent seines Umsatzes in die Sparte „Forschung und Entwicklung”. Ein Vorgehen, das ECONSOR als Shopware-Partner und Shopware-Agentur mit vier Standorten (Stuttgart, Heilbronn, Heidelberg, Göppingen) freut.

ECONSOR-Gründer möchte schnell zu guten Ergebnissen

Die Philosophie der kleinen Schritte bewirkt, dass gute Ideen schnell realisiert werden können. So könne ECONSOR auf Marktveränderungen, neue Anforderungen der Kunden oder bei Aufgaben hinsichtlich Skalierung schnell reagieren. Größere Vorhaben werden auf kleine Einheiten heruntergebrochen oder gemeinsam verwirklicht, so Kübler. Diese Flexibilität führe zu einem absoluten Wettbewerbsvorteil.

Auf dem Shopware Community Day am 23. Mai 2019 haben auch Sie die Chance, sich vom innovativen Potential der shopware AG zu überzeugen und uns als ECONSOR kennen zu lernen. Wir sind da! Weitere Informationen und auch Tickets erhalten Sie unter scd.shopware.com.

0 Kommentare

Beitrag kommentieren

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Beitrag bewerten