Die neue Datenschutzgrundverordnung greift ab Mai 2018. Für Händler und Unternehmer bedeutet das auch im Internet und für die digitalen Prozesse einen teilweise erheblichen Anpassungsbedarf.

Update WordPress 5.3

WordPress 5.3 „Kirk“ mit Verbesserungen im Gutenberg-Editor ist da

/
WordPress 5.3 ist mit vielen Verbesserungen veröffentlicht worden – mehr als 650 Entwickler gemeinsam gegen 660 Fehler und für 150 neue Features.
Blogbeitrag 10 DSVGO Fallen

10 DSGVO-Fallen für Sie und Ihre Mitarbeiter

/
Verwirrung oder Sorglosigkeit? Mehr Selbstbestimmung im Netz,…
Blogbeitrag Security Header

Security Header: Ist Ihre Verbindung safe?

/
Mehr Sicherheit für Ihre Webseite! Security Header werden…
Google Analytics noch DSGVO-konform? – Teaserbild

Google Analytics & Co. bald noch DSGVO konform?

5/5 (1)
/
5/5 (1)
Webtracking – nach dem 25. Mai noch möglich?Webtracking,…
Blogbeitrag Facebook Datenskandal

Facebook – Datenskandal: Was passiert aktuell?

/
Alles nur aus Zucker? Kostenfreie Plattformen scheinen es anhand…
DSGV2018

Datenschutz-Grundverordnung 2018: Das ändert sich für Sie

5/5 (3)
/
5/5 (3)
Am 25. Mai tritt die europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Unternehmen sollten online 5 Punkte beachten um der DSGV zu entsprechen und Ihre Prozesse im Internet überprüfen.
Tipps gegen Abmahngefahr

Abmahngefahr durch Kontaktformular ohne Datenschutzhinweis

5/5 (1)
/
5/5 (1)
Änderungen für Portale in 2017Machen Sie Ihr Portal…
Webdesign und Usability

Cookie-Hinweis vs. Webdesign und Usability

/
Sind die Hinweise Pflicht? Aussage von Google Im Web trifft…
Recht im Internet, Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung – Was muss rein?

/
Richtig auf den Datenschutz hinweisen Als Betreiber einer Webseite…