Beitragsbild Shopware update 5.3

Das Shopware Update 5.3

4.67/5 (3)

Überblick über Vorteile und Neuheiten

Shopware ist eine Online-Shopsystem Software, die modular-aufgebaut wird. Dadurch lassen sich eigene Online-Shops professionell und einfach erstellen und mit Plugins beliebig erweitern. Die Pflege von Produkten und Inhaltsseiten ist dadurch für den zuständigen Mitarbeiter einfacher und das Shopping-Erlebnis fällt für den Endkunden positiver aus.

Welche Vorteile bietet Shopware?

  1. Einkaufswelten: Mit den Einkaufswelten können Einkaufserlebnisse für Kunden gestaltet werden. In diesen Bereichen lassen sich beliebig viele Verkaufsargumente und Produktinformationen für den Kunden in einer Einkaufswelt darstellen. Artikel-Slider, YouTube-Videos, Kategorie-Teaser und andere sinnvolle Module lassen sich in mehreren Bildschirmgrößen innerhalb eines Rasters anordnen und verschieben.
  2.  Produkt-Varianten: Im Handumdrehen können Sie verschiedenen Produktvarianten erstellen, die sich in Größe, Farbe und Preis unterscheiden.
  3. Blog-System: Bei Shopware ist ein Blog-System direkt im Shop integriert. So kann der Kunde schnell und einfach über die neusten Entwicklungen des Unternehmens und der Produkte informiert werden.
  4. Komfortable Auswertung: Eine aussagekräftige Analyse, die zum Beispiel über den Inhalt der Warenkörbe oder Bestellabbrüche Auskunft gibt, ist in Shopware bereits standardmäßig integriert.
  5. Affiliate-System: Mit dem integrierten Partnerprogramm können Partnerwebseiten automatisch am Umsatz beteiligt werden, die auf Ihre Produkte verweisen.
  6. Gutschein-System: Das Gutschein-System wird zur Verkaufsförderung genutzt. Es kann genau festgelegt werden, wie viele Gutscheine über welchen Zeitraum und mit welchem Wert angeboten werden sollen.
  7. Plugins/Erweiterungen: Durch die sehr aktive Shopware Community stehen dem Shopbetreiber eine große Auswahl an nützlichen Erweiterungen und wundervoll ausgearbeiteten Themes bereit. Der Shop lässt sich dadurch um sinnvolle und auf die Kundengruppe zugeschnittene Plugins erweitern und die User-Experience verbessern.

Zusammengefasst ist der größte Vorteil das vereinfachte Aufbauen und Gestalten des Shops. Der Aufbau einer Webseite passiert über die Modul-Blöcke, die individuell angeordnet und gefüllt werden können. Besonders für Händler im E-Commerce, die über keine großen Vorkenntnisse verfügen, eignet sich Software hervorragend.

Shopware Update

Shopware 5.3

Das Shopware Update 5.3

Das Update-Paket beinhaltet Fehlerkorrekturen und neue Features. Die Voraussetzung um die neue Version nutzen zu können ist Shopware der Version 5.0.0 oder höher. Mit dem Release der Version 5.3 — die seit dem 30. Juni 2017 verfügbar ist — wird der Mensch in den Mittelpunkt gestellt. Es geht darum, den Kunden und seine individuellen Bedürfnisse im „Age of the Customer“ möglichst gezielt anzusprechen. Mit neuen innovativen Features verspricht Shopware den Kunden noch individueller und gezielter anzusprechen, sodass das Einkaufserlebnis aufgewertet wird. Im Folgenden die wichtigsten Neuheiten:

  • Customer Streams: Dadurch lassen sich dynamische Filter für unterschiedliche Kundengruppen einstellen und die Konversion erhöhen.
  • Neue Einkaufswelten-Vorlagen: Neben den neuen Vorlagen für Einkaufswelten kann man nun selbst Vorlagen aus bestehenden Einkaufswelt-Elementen erstellen und anschließend an beliebiger Stelle wiederverwenden.
  • Neues Listing: Ganz ohne Neuladen der Seite sind neue intuitive Filter- und Sortierungsmöglichkeiten vorhanden. Zudem gibt es die Möglichkeit direkt aus dem Listing einzukaufen, was ebenfalls ohne Seiten-Reload auskommt.
  • Verbesserte Performance: Der Kern und das Frontend wurden umfangreich optimiert, sodass die Performance erheblich verbessert wurde. Die Seite lädt insgesamt schneller und bei den Suchmaschinen führt eine bessere Performance zu einem höheren Ranking.

Transparenz ist ein Kernwert der Shopware AG und somit gewähren sie einen schönen Überblick über die kommende Entwicklung. In der Shopware-Roadmap wird gezeigt, an welchen Features und Verbesserungen momentan gearbeitet wird und welche Visionen in Zukunft verwirklicht werden sollen.

Diesen Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du mitdiskutieren?
Fühl dich frei, beizutragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.