econsor Themenwoche
Themenwoche 7 Tage - 1 Thema Die wichtigsten Google-Tools
Dieser Artikel ist Nummer 2 von 0 im Special "Die wichtigsten Google-Tools"

Die unendlich vielen Möglichkeiten des Google Tag Managers

Der Google Tag Manager geht in seinen Möglichkeiten weit über die Funktionen von Google Analytics hinaus. Google Analytics spielt Ihnen grobe Informationen über Ihre Webseite aus. Auf jeden Fall können Sie mit Google Analytics schon einiges erfassen, beobachten und analysieren.

Der Google Tag Manager erfasst nun alle Interaktionen, die ein Nutzer auf Ihrer Webseite / Ihrer App / Ihrem Online-Shop tätigt. Allerdings ist der Tag Manager alleine nicht in der Lage eine Analyse vorzunehmen. Denn er sendet die von Ihnen gewünschten Daten an die jeweiligen angebundenen Tools, die dann die Auswertung vornehmen, vornehmlich Google Analytics. Aber der Google Tag Manager macht das Implementieren von Google Analytics und anderen Tools zur Webanalyse wesentlich leichter. Denn ohne in den Quellcode einzugreifen, können Sie Tracking Codes und Conversionpixel auf Webseiten wie auch mobilen Apps einfügen. Sie haben dann nur noch einen Container-Tag und einen Haupt-Code, den Sie in Ihren Quellcode einbinden. Jetzt können Sie alle Änderungen in der Oberfläche des Google Tag Managers vornehmen und alle Ihre Tools, sogar Ihre strukturierten Daten, über die Browserbenutzeroberfläche steuern.

Die ultimative Suchmaschine würde exakt verstehen, was du meinst und dir exakt das zurückgeben, was du willst.

Larry Page, Google-Gründer

Man muss sich den Google Tag Manager wie einen großen Container vorstellen, der auf Ihrer Webseite integriert ist. Beachten Sie, dass zur Implementierung dieses Tools Programmierkenntnisse erforderlich sind, da die Konfiguration sich als aufwändig gestaltet. In den meisten Fällen ist es ratsam, sich hier an eine SEO-Agentur zu wenden.

Was der Google Tag Manager beispielsweise auswerten kann:

  • Wie oft und wie lange schaut man sich Ihre Videos auf der Webseite an?
  • Wo hört der Nutzer auf zu scrollen und wie lange scrollt er überhaupt?
  • Welches Wetter war beim Lesen Ihres Contents beim Nutzer?
  • Wird der Content bei gutem Wetter öfter oder intensiver gelesen?
  • Was füllt der Nutzer auf Ihren Formularen aus?
  • Wie oft werden welche Links angeklickt?

Google Tag Manager - Funktion

Die vielen Vorteile des Google Tag Managers

Der Google Tag Manager bietet Ihnen fast unendlich viele Möglichkeiten, mit denen Sie die Aktivitäten auf Ihrem Web-Auftritt erfassen und einordnen können. Weiterhin können Sie eigene Tags hinzufügen, die Sie für Ihr Tracking, Ihre Analysen oder Ihr Remarketing nutzen möchten. Weiterhin besitzt der Tag Manager auch ein intuitives Design mit dem Sie Ihre Tags immer problemlos verändern können. Google selbst bietet eine einfache Version und die Google Tag Manger 360 – Lösung, die auch eine Verwaltung der Tags ermöglicht.

Präzises Erfassen von Daten

Sie können sich sicher sein, dass alle Daten, die der Tag Manager erfasst, präzise und absolut zuverlässig sind. Die Fehlerprüfung ist hoch nutzerfreundlich und die Ladezeiten sind kurz. Noch dazu wird die Funktion Ihrer Webseite / Ihrer App / Ihres Online-Shops in keiner Weise beeinträchtigt.

Bereitstellung von Google- und Drittanbieter-Tags

Der Google Tag Manager unterstützt alle Tags. Sie können jegliche Tags hinzufügen oder ändern. Es stehen sogar nutzerfreundliche und fertige Vorlagen für viele Tags bereit, ganz egal ob für die Webseite oder mobile Apps. Sollte das von Ihnen gewünschte Tag nicht vorhanden sein, ist es ganz leicht, ein benutzerdefiniertes Tag hinzuzufügen.

Fördert die Zusammenarbeit

Der Tag Manager offeriert Ihnen optimierte Zugriffskontrollen und Sie können nach verschiedenen Arbeitsbereichen unterteilen. das fördert die effiziente Zusammenarbeit verschiedener Teams, beispielsweise von Marketing und IT. Sie können dann sogar testen, ob alles nach Ihren Wünschen funktioniert – Tests sind in mehreren Umgebungen möglich.

Fazit: Der Tag Manager ist für kleine wie auch große Unternehmen eine einfache und hochleistungsfähige Lösung für sämtliche Messwerte.

0 Kommentare

Beitrag kommentieren

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Beitrag bewerten