Description heißt auf Deutsch “Beschreibung” und genau das ist auch der Sinn der Meta-Description. Sie ist eine Kurzbeschreibung des Inhaltes einer Webseite. Für den Nutzer auf der eigentlichen Seite ist die Description nicht einsehbar, dafür nutzen Suchmaschinen Sie und zeigen sie in den Snippets in den Suchergebnissen an.

Wozu dient die Meta-Description?

In den Suchergebnissen werden, URL Title und Snippet einer Webseite angezeigt. Im Normalfall, bestehen diese Snippets aus einer kurzen Zusammenfassung, die aus der Meta-Description definiert wird. Der Beschreibungstext sollte so gestaltet sein, um den Nutzer auf die jeweilige Seite zu locken. Wenn Sie keine Meta-Description festlegen, stellt sich die Suchmaschine selbst eine zusammen. Diese besteht dann in der Regel aus den ersten Zeilen des Contents. Die Description sollte zwischen 155 und 160 Zeichen lang sein. Wird diese Länge überschritten, wird der hintere Teil einfach abgeschnitten und ist somit nicht sichtbar. Die Description sollte als kleiner Teaser für die Seite funktionieren.

So funktioniert es

Die Meta-Description wird im Head-Bereich des Quellcodes einer Webseite definiert. Die Meta-Description muss natürlich auch als solches definiert werden, damit der Crawler die Beschreibung erkennt.

Wenn Sie WordPress nutzen, können Sie die Description auch ganz einfach über das Plugin Yoast SEO hinzufügen. Dort werden Ihnen dann auch hilfreiche Tipps gegeben.