„Willkommen auf unserer Internetseite. Wie wäre es mit einem Kaffee?.“
Suche

Optimierung mit Mobile Webdesign

Es muss nicht immer der Relaunch sein

Wenn die Software zu alt wird, hilft auch schon ein Update des bestehenden Systems und ein anschließender Umzug der bereits gepflegten Inhalte. Durch die Optimierung des Systems können die Mitarbeiter ihre Inhalte wieder bequem selber pflegen und ihre Website auf dem aktuellsten Stand halten. Die zeitlose Gestaltung des Internetauftritts bedurfte keine Überarbeitung. Mit den Anpassungen für mobile Endgeräte, kann die Webseite nun auch auf Mobilgeräten optimal betrachtet werden.

Neues TYPO3-System

Installation und Umzug

Durch eine Neuinstallation des aktuellen TYPO3-Systems kann die Website der Karl Schlecht Stiftung in neuem Glanz erstrahlen. Nach der erfolgreichen Installation wurden die ursprünglichen Inhalte auf das neue System umgezogen, um alle Inhalte der Webseite zu erhalten.

Referenz KSFN Optimierung Backend

Optimierung des Backends

Erleichterte Pflege-Möglichkeiten

Im Rahmen der Neuinstallation wurden einzelne Bereiche des Backends optimiert. So können Mitarbeiter Texte und Bilder unkompliziert und bequem im Backend pflegen.

TYPO3-Module

Neuer Newsfeed

Durch das Erstellen des News-Moduls auf der Startseite, kann die Karl Schlecht Stiftung ihre Besucher jetzt über die Top Drei der News auf dem Laufenden halten. Der Newsfeed auf der Startseite ist ansprechend, strukturiert und passt sich dem Design der Website an.

Referenz KSFN TYPO3 Newsfeed
TYPO3-Programmierung
Karl Schlecht Stiftung
TYPO3 ReferenzenJetzt anfragen
Referenz KSFN Call to Action
Referenz KSFN Mobiles Webdesign 2

Mobile Webdesign

Responsive für alle Endgeräte

Damit zukünftig die Webseite auch auf mobilen Endgeräten optimal zu sehen ist, haben wir ein mobiles Webdesign erstellt. Durch die Neuinstallation von TYPO3, konnte die ganze Webseite von Anfang an responsiv programmiert und umgesetzt werden.

Mobiles Webdesign anfragen
"econsor.de" 4.6 5 13