Suche

GfK-Studie beweist:

Effektive Werbung auf YouTube

Online-Marketing und im speziellen Werbeanzeigen im Internet wirken nach einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) direkt auf die Kaufentscheidung. Demnach hätten sich Video-Anzeigen im Videoportal “YouTube” als ähnlich verkaufsfördernd erwiesen wie die klassischen Fernsehspots.

Grundlage für die Studie sei eine Untersuchung gemeinsam mit Coca-Cola und der Suchmaschine Google, in der erstmals die Effekte einer Werbekampagne in mehreren Medien (Cross-Media-Kampagne) wie Fernsehen, Kino und Radio, Plakate, Print sowie dem Internet gemessen worden.
Am effektivsten zur Steigerung des Kaufverhaltens, sei dabei das Zusammenspiel von Fernseh-Spots und den auf YouTube geschalteten Video-Anzeigen gewesen: Konsumenten, die die Werbebotschaft innerhalb einer Woche in diesen beiden Medien zu sehen bekamen, kauften demnach fast doppelt so oft Coca-Cola wie andere Verbraucher.

In der Zielgruppe der 14- bis 39-Jährigen sei die Internetwerbung besonders effektiv gewesen.